Naema will immer nur zeichnen, aber das ist kein Beruf. Weil Handwerk eine goldenen Boden hat, wird sie Goldschmiedin, aber das Zeichnen ist stärker und sprengt immer noch ihre Wochenenden... 

 

2001 schliesst sie ihr Bildhauerei-Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe mit Diplom ab. Sie schreibt und zeichnet weiter und verdient ihr Geld mit Goldschmieden und Diamantensortieren. Nach der Geburt ihres Sohnes geht sie in der 

der Elternzeit mit ihrem ersten eigenen Buch schwanger und veröffentlicht 2013 ihre Graphic Novel SINUS.

 

Seitdem gibt es auch Naemas Lesungen aus SINUS mit Projektionen der Illustrationen und Workshops zum Thema des Buchs: wie Kinder mit psychisch kranken Eltern gesund erwachsen werden können.

 

Mit SINUS im Gepäck studiert Naema ab 2015 an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf und schliesst 2018 mit einem Master in Drehbuch und Dramaturgie ab.

BEI TROST, eine Hörspielfassung von SINUS, wurde vom Hessischen Rundfunk produziert und für den Deutschen Hörspielpreis 2018 nominiert.